Allgemein

Stimmungsvolle Weihnachtskonzerte 2017 – ein Rückblick

Am Sonntag, den 17. und Montag, den 25. Dezember hieß es in der Luibrechthalle in Lippertsreute wieder Licht an und Bühne frei für die Musikerinnen und Musiker des Musikvereins »Harmonie« Lippertsreute.
Am gemütlichen Nachmittagskonzert zeigten nicht nur die Jugendkapelle und die Musikkapelle ihr Können, sondern auch die jüngsten Musiker des Nachwuchsorchesters unter der Leitung von David Weber. Mit modernen, schmissigen Liedern stimmten sie die Zuhörer so richtig auf Weihnachten und die kommenden zwei Konzertteile ein.

Die Jugendkapelle unter der Leitung von Oliver Keller gewann mit dem ersten Konzertteil vom ersten Stück an die Zuschauer für sich. Zauberhaft, mit ganz viel Charme und wie ein echter Profi moderierte Leonie Mayer die Stücke an. Mit Spannung, Energie und Erinnerungen an die vergangene Konzertreise nach Köln wusste Oliver Keller mit der folgenden Stückauswahl nicht nur seine Musiker zu begeistern.

KonzertstückBeschreibung
Glory FanfareFarbenfrohes Eröffnungswerk
Die Planeten -Jupiter-„Der Bringer der Fröhlichkeit“
The Legend of MaracaiboEine rasante Seeschlacht
Festa PaesanaTradition – Feiern – Lebensfreude
Selections from Starlight-ExpressMusical-Highlights

 

Die Bewirtung der Konzertbesucher übernahmen in diesem Jahr zum zweiten Mal Sandra Sprissler und Henrik Wocher. Mit ihrem gesamten Bewirtungsteam sorgten sie perfekt für das leibliche Wohl der Gäste.

Im zweiten Konzertteil nahm dann die Musikkapelle unter der Stabführung von Uwe Keller auf der Bühne Platz. Mit Spaß, musikalischem Können und einer vielseitigen wie auch abwechslungsreichen Stückauswahl boten sie einen runden Abschluss der beiden Konzerte und bescherten den Zuhörern einen Hauch von Hollywood, vielen Erinnerungen und emotionaler Achterbahnfahrt. Durch das folgende Programm führte sehr charmant und eloquent, Sarah Möhrle.

KonzertstückBeschreibung
Sparks of FireHommage an „Christiano and his magical orchestra“
Alvamar OvertureLuftig – fröhliche Ouvertüre
Tintin – Prisoners of the SunSoundtrack zu „Tim und Struppi“
Selections from WICKEDSoundtrack zum gleichnamigen Musical
Im weißen RösslMelodie zum gleichnamigen Singspiel

 

Das zweite Weihnachtskonzert wurde für zwei Musiker noch zu etwas ganz Besonderem. In diesem feierlichen Rahmen konnten Wilhelm Bosch für 50 Jahre und Erwin Scheiwein für stolze 60 Jahre aktives Musizieren geehrt werden. Die Ehrung wurde von Egbert Benz (Stellvertretender Vorsitzender des Blasmusikverbandes Bodenseekreis) für den Verband und von Florian Keller (1. Vorsitzender) für den Verein vorgenommen. Beide Musiker verdienen den größten Respekt für diese stolze Leistung. Florian Keller dankte beiden für 50 bzw. 60 Jahre Musizieren, eine tolle Kameradschaft, endlose Arbeitseinsätze und natürlich auch den beiden Partnerinnen für die langjährige Unterstützung.

Auch die „Feen des Deko-Teams“ haben wieder ganze Arbeit geleistet und es wieder mit viel Liebe zum Detail geschafft, die eher triste Sporthalle in ein richtiges Winter-Wunderland zu verwandeln.

Mit diesem zufriedenstellenden Jahresabschluss durften dann die Musiker und Musikerinnen wie auch ihre Dirigenten verdient das Jahr ausklingen lassen, bevor dann die alljährlichen närrischen Tage, die Generalversammlung oder der Ausbildungs-Infotag wieder im neuen Jahr zur Arbeit rufen.