Allgemein

Musik ist kein Pappenstiel…

Herbstvorspiel 2019

… aber was die jüngsten Harmonieler beim traditionellen Herbstvorspiel am Mittwoch den 16. Oktober wieder auf der Bühne zeigten, war echt spitze und machte der Blasmusik alle Ehre. Bei herbstlichem Oktoberwetter, spritzigen Klängen und flinken Fingern hieß es Bühne frei, Ohren auf und los geht’s: Mit traditionellen Weisen wie „In meinem kleinen Apfel“, echten Klassikern wie „Freude schöner Götterfunken“ oder Erinnerungen an die vergangenen Sommerferien „L’Italiano“ versüßte der Harmonie-Nachwuchs den Zuschauern den Abend. Die Jüngsten unter den Jüngsten, welche seit dem letzten Ausbildungs-Infotag im März nun knappe sechs Monate ihr Instrument lernen, haben den ersten öffentlichen Auftritt und damit die Feuertaufe mit Bravour bestanden.

Da waren nicht nur die Ausbilder und die Eltern stolz! Auch der Dirigent des Nachwuchsorchesters, David Weber, grinste mit seinen erleichterten Schützlingen um die Wette. Denn auch das Nachwuchsorchester hat sich verjüngt: Während die „alten Hasen“ zu den „Großen“ in die Jugendkapelle wechselten, sammeln die Jüngeren nun bei David Weber seit Januar 2019 ihre ersten Orchestererfahrungen. Das Orchester brillierte mit Melodien, wie „Jupiter Hymn“ und „Sarabanda“. Das Publikum honorierte die Leistungen mit tosendem Applaus. Da darf man gespannt sein, was die kleinsten Harmonieler beim Weihnachtskonzert auf die Bühne zaubern. Musik ist zwar echt kein Pappenstiel, aber Musik macht Freu(n)de! Lassen Sie sich überraschen…

 

Herbstvorspiel 2019
Herbstvorspiel 2019
Herbstvorspiel 2019
Herbstvorspiel 2019
Herbstvorspiel 2019
Herbstvorspiel 2019
Herbstvorspiel 2019
Herbstvorspiel 2019
Herbstvorspiel 2019
Herbstvorspiel 2019