Verwaltung des vereinsinternen Musikschulbetriebes

Der Ausbau einer vereinsinternen Instrumentalausbildung brachte einen zusätzlichen Verwaltungsaufwand mit sich. Um eine Entlastung des Musikvereins herbeizuführen, wurde der Förderverein vom Musikverein zum 1. April 2005 mit der administrativen Abwicklung der Ausbildung beauftragt und zu deren finanziellen Abwicklung autorisiert. 

Mit dem neuen Aufgabenspektrum wechselte auch die Führung des Fördervereins: Bernd Sprissler, der als langjähriger Jugendleiter im Musikverein mit dem Thema vertraut ist, übernahm den Vorsitz und Christin Kiefer das Finanzressort.  

zurück