Erfolg im Schwabenland

Kurz nach Mitternacht wurde das mit Spannung erwartete Ergebnis verkündet, und tatsächlich: Die Musikkapelle »Harmonie« gewann den diesjährigen Blasmusikwettstreit in Schnetzenhausen. Im Rahmen des Frühlingsfestes des örtlichen Musikvereins traten die Harmonie’ler, zusammen mit der Musikkapelle Kluftern und dem Musikverein Concordia Hardt bei Rottweil, in der Unterhaltskategorie um die Gunst des Publikums an. Mit einem ausgefeilten ShowProgramm wussten die Harmonie’ler im vollbesetzten Festzelt mit ausdrucksstarkem SoloGesang, originellen Showeinlagen und einer gelungenen Musikauswahl von Uwe Keller zu begeistern, unterstützt durch viele mitgereiste Fans. Nach Bekanntgabe des Ergebnisses ergriffen die Mitstreiter aus Kluftern die Chance und intonierten mutig „als Hommage an die Sieger“ die Hymne Badens auf schwäbischem Boden, und diese stimmten lautstark in „Hoch Badnerland“ ein. Gelungener Schlusspunkt, unter einen gelungenen Abend.

zurück